Bautechnik

Naturwissenschaftliche Grundlagen
Die hier vermittelten Grundlagen in der höheren Mathematik und der Experimentalphysik werden von „Null an“ aufgebaut und die Kurse sind somit ohne besondere Vorkenntnisse gut zu bestehen. Entsprechend verhält es sich mit den Grundlagen der Darstellung, welche sich aus der Darstellenden Geometrie und einer Einführung in CAD zusammensetzen.

Bautechnische Grundlagen
Hier geht es um die Grundlagen der Bautechnik. Als Basis werden hier zwei Semester die Werkstoffe der Bautechnik behandelt. Zudem kommt ein Semester Bauphysik und Haustechnik, was den Blick vom Kleinen auf das Große, also auf das Gebäude als Ganzes lenkt. Dieser Kurs setzt sich aus einer Vorlesung (mit Klausur) und einer Projektarbeit zusammen. Ebenfalls auf das ganze Gebäude bezieht sich die Vorlesung „Bauprozessmanagement“, welche sich mit allgemeinen Grundlagen zu Vorgängen während der Bauphase sowie mit Sicherheitstechnik beschäftigt. Des Weiteren sind in diesem Block die beiden Vorlesungen „Berechnung und Bemessung von Tragwerken 1 und 2“ angesiedelt, welche wichtige Grundlagen für das spätere Studium (besonders für die Kurse „Konstruktiver Ingenieurbau“) legen.

Baukonstruktive Grundlagen
Dieser Block besteht aus drei verschiedenen Baukonstruktionsvorlesungen (Mauerwerk, Beton- und Stahlbeton und Holz), welche jeweils aus einer Projektarbeit und abschließender Klausur bestehen. Die Projektarbeit beinhaltet jeweils die Anfertigung mehrerer Zeichnungen und den Bau eines Modells. Vervollständigt wird dieser Block durch drei Vorlesungen „Konstruktiver Ingenieurbau“, wobei sich wieder je eine Vorlesung auf die oben genannten Materialien bezieht. Hier werden die Grundkenntnisse aus den beiden Kursen „Berechnung und Bemessung von Tragwerken“ erweitert.

Gestaltende Grundlagen
Hier geht es um Raumempfinden, Raumgestaltung und den Einsatz von Materialien und Farben. Im Kurs „Innenausbau und Raumgestaltung“, welche neben einer Klausur wieder eine Projektarbeit beinhaltet, wird der Fokus auf die Gestaltung eines Raumes mit baulichen Mitteln gelegt, während im Kurs „Farbgebung“ die Wirkung von Farbe im Zentrum steht. Hier wird in den Vorlesungen eine Mappe angefertigt, welche gemeinsam mit der mündlichen Prüfung die Kursnote ergibt.

Wo finden die Veranstaltungen statt?
Alle Veranstaltungen finden am Stammgelände statt.

Ansprechpartner

Lisa Göppel (Bautechnik, Sozialkunde)

bt@lehrertum.de