Metalltechnik

Infos zu Lehrveranstaltungen

Grundlagen Mathematik und Naturwissenschaften:
Schafft die erforderlichen Grundkenntnisse in Mathematik, Physik und Chemie, die für das weitere Studium benötigt werden. Mit Vorwissen aus der Oberstufe (egal ob FOS/BOS oder Gymnasium) sind diese Fächer durchaus anspruchsvoll. Studierende, die ihre Hochschulzugangsberechtigung durch ihren Meistertitel, eine 5-jährige Berufserfahrung o.ä. erlangt haben, sind dennoch nicht außen vor, da die Vorlesungen „bei Null“ beginnen und alle Themen neu behandelt werden.

Grundlagen Technik und Grundlagen Maschinen:
Hier werden Vorlesungsinhalte eines regulären Maschinenbaustudiums an der TU München behandelt. Vereinzelt gibt es für Lehramtsstudierende gesonderte Vorlesungen und Prüfungen. Als Themenschwerpunkte seien hier unter anderem Technische Kommuniktion, Werkstofftechnik, Maschinenelemente, Fertigungstechnik und Automatisierungstechnik zu nennen.

Die aktuelle Fachspezifische Prüfungsordnung (FPSO) mit einer genauen Auflistung aller Kurse findet ihr im Reiter Prüfungsordnungen.

Wo finden die Lehrveranstaltungen statt?
Zum einen am Campus Garching Forschungszentrum (Grundlagen Technik und Grundlagen Maschinen), zum anderen am Stammgelände, Arcisstr. 21 (Grundlagen Mathematik und Naturwissenschaften).

Ansprechpartner

Ludwig Schildhauer (Metalltechnik, ev. Religion)
Johannes Seidt (Metalltechnik, Deutsch)

mt@lehrertum.de


Ansprechpartner in Garching Forschungszentrum:
Carmen Aringer: carmen.aringer@tum.de