Deutsch

Ansprechpartner

Johannes Seidt
johannes.seidt@tum.de

Deutsch an der LMU

Das Unterrichtsfach Deutsch wird an der Fakultät Germanistik der LMU gelehrt. Vorwiegend finden die Lehrveranstaltungen und Seminare in den Räumen der Schellingstraße 3-5, bzw. Geschwister-Scholl-Platz statt. Zu erreichen sind die Räume über die U3 oder U6, Ausstieg „Universität“.

Zu Beginn des Wintersemesters wird immer von der LMU auch eine separate Einführungsveranstaltung angeboten.
Während der Semester ist es sinnvoll, die angebotenen Tutorien in Anspruch zu nehmen.

Anmeldung zu den Vorlesungen und Seminaren laufen über die Homepage der LMU:
https://lsf.verwaltung.uni-muenchen.de/qisserver/rds?state=user&type=0
Dazu muss man sich zuerst über den HelpDesk der LMU als Student anmelden. Persönlich!!

Im Laufe eures Studiums müsst ihr auch auf eure Beiträge achten! Diese müssen vor dem Fristende der TUM bereits überwiesen werden, damit ihr an der LMU rückgemeldet werdet. Ihr bekommt da allerdings auch eine Erinnerungsemail.
Eure Rückmeldung könnt ihr auf der LMU Studierendenverwaltung überprüfen:
https://qissos.verwaltung.uni-muenchen.de/qisserversos/rds?state=user&type=0&application=lsf

Bei der Kommunikation zwischen den beiden Unis kann es öfter mal zu Problemen kommen. Deshalb überprüft regelmäßig eure Anmeldungen und Noten auf LSF, ob auch alles stimmt. Sicherheitshalber könnt ihr euch auch einen Schein von eurem Dozenten ausstellen lassen, dass ihr an der Vorlesung oder am Seminar teilgenommen habt. Die Scheine könnt ihr in der Schellingstraße 3 RG (Rückgebäude), vorm Zimmer 304aabholen.

Bei Fragen und Problemen bezüglich eurer Noten könnt ihr euch an das Prüfungsamt für Geistes- und Sozialwissenschaften wenden. Den Sachbearbeiter für Berufliche Bildung (TUM) mit Unterrichtsfach Deutsch, Bachelor und Master, und dessen Kontaktdaten findet ihr unter: www.pags.pa.uni-muenchen.de/personen/sachbearbeitung/index.html

Lehrveranstaltungen im Bachelor

Bis zum Ende des Bachelorstudiums müssen 36 Credits wie folgt abgeleistet werden. Basismodule müssen vor Aufbaumodulen abgeschlossen sein.

Basismodul: Einführung in die germanistische Linguistik (9 Credits)

  • Besuch der Vorlesung „Einführung in die germanistische Linguistik“
    • 3 Credits
  • Bestehen der Klausur „Einführung in die germanistische Linguistik“ in einem dazugehörigen Seminar
    • freie Auswahl des Seminarleiters
    • 6 Credits

Basismodul: Einführung in die Neuere deutsche Literatur (9 Credits)

  • Bestehen der Klausur „Einführung in die Neuere deutsche Literatur“  in einem dazugehörigen Seminar
    • freie Auswahl des Seminarleiters
    • 9 Credits

Aufbaumodul: Germanistische Linguistik (9 Credits)

  • Besuch einer Vorlesung zum Thema „Germanistische Linguistik“
    • Dozent und Titel sind frei wählbar
    • Man darf sich aussuchen, was man will und was einem interessiert! Hauptsache, das Überthema stimmt
    • 3 Credits
  • Teilnahme an einem Proseminar zum Thema „Germanistische Linguistik“
    • Dozent und Titel sind frei wählbar
    • Je nach Dozent muss eine Klausur oder eine Hausarbeit angefertigt werden
    • 6 Credits

Aufbaumodul: Neuere deutsche Literatur (9 Credits)

  • Besuch einer Vorlesung zum Thema „Neuere deutsche Literatur“
    • Dozent und Titel sind frei wählbar
    • 3 Credits
  • Teilnahme an einem Proseminar zum Thema „Neuere deutsche Literatur“
    • Es muss eine Hausarbeit angefertigt werden
    • 6 Credits

Lehrveranstaltungen im Master

Bis zum Ende des Masterstudiums müssen insgesamt 44 Credits wie folgt abgeleistet werden:

Aufbaumodul: Germanistische Linguistik (9 Credits)

  • Besuch einer Vorlesung zum Thema „Germanistische Linguistik“
    • Dozent und Titel sind frei wählbar!
    • 3 Credits
  • Teilnahme an einem Proseminar zum Thema „Germanistische Linguistik“
    • Dozent und Titel sind frei wählbar
    • Je nach Dozent muss eine Klausur oder eine Hausarbeit angefertigt werden
    • 6 Credits

Aufbaumodul: Neuere deutsche Literatur (9 Credits)

  • Besuch einer Vorlesung zum Thema „Neuere deutsche Literatur
    • Dozent und Titel sind frei wählbar!
    • 3 Credits
  • Teilnahme an einem Proseminar zum Thema „Neuere deutsche Literatur“
    • Dozent und Titel sind frei wählbar
    • Es muss eine Hausarbeit angefertigt werden
    • 6 Credits

Profilmodul: Germanistische Linguistik (8 Credits)

  • Besuch einer Vorlesung zum Thema „Germanistische Linguistik“ 
    • Dozent und Titel sind frei wählbar!
  • Teilnahme an einem Hauptseminar zum Thema „Germanistische Linguistik“
    • Dozent und Titel sind frei wählbar
    • Je nach Dozent muss eine Klausur oder eine Hausarbeit angefertigt werden            

Profilmodul: Neuere deutsche Literatur (6 Credits)

  • Teilnahme an einem Hauptseminar zum Thema „Neuere deutsche Literatur“
    • Dozent und Titel sind frei wählbar
    • Es muss eine Hausarbeit angefertigt werden                        

Basismodul: Deutschdidaktik (6 Credits)

  • Teilnahme am Einführungsseminar: „Einführung in die Sprachdidaktik“
  • Teilnahme am Einführungsseminar: „Einführung in die Literatur- und Mediendidaktik“

(Inhalte beider Seminare werden in einer gemeinsamen Klausur abgeprüft)

Profilmodul: Deutschdidaktik (6 Credits)

  • Teilnahme an einem Hauptseminar zum Thema „Fortgeschrittenenseminar Theorie und Praxis des Deutschunterrichts“
  • Teilnahme an einem dreiwöchigen Blockpraktikum